Verzögerung des Baubeginns an der A23

Verzögerung des Baubeginns an der A23 Hochstraße Inzersdorf
Verzögerung des Baubeginns an der A23 Hochstraße Inzersdorf - © APA (Sujet)
Das Wetter – starker Regen, Schneefall und Sturmböen – hat der Asfinag einen Strich durch die Rechnung gemacht und die für vergangenen Mittwoch geplante Baustelleneinrichtung auf der A23 Hochstraße Inzersdorf verhindert.

Aktueller Termin für die neue Verkehrsführung ist dieser Donnerstag.  In den kommenden vier Jahren wird die mehr als drei Kilometer lange Hochstraße auf der Südosttangente unter vollem Verkehr abgetragen und wieder neu gebaut. 129 Millionen Euro werden investiert, hieß es am Dienstag in einer Aussendung. Ende 2018 verfügt die Strecke dann über einen durchgehenden Pannenstreifen und einen auf 4,5 Meter erhöhten Lärmschutz für die Anrainer.

>> Verkehrssituation in Wien mit der VIENNA.AT-App

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen