Verwirrter Exhibitionist entblößte sich in Park in Wien-Wieden vor Kindern

Akt.:
Wegen des Exhibitionisten kam es zu einem Polizeieinsatz in Wieden
Wegen des Exhibitionisten kam es zu einem Polizeieinsatz in Wieden - © APA (Sujet)
Am Freitagnachmittag ging bei der Polizei ein Notruf ein. Ein Zeuge hatte beobachtet, wie sich in einen Park in Wieden ein Mann vor kleinen Kindern entblößt hatte.

Ein Exhibitionist hat am Freitag kurz vor 16.00 Uhr in einem Park in der Schelleingasse in Wien-Wieden vor Kindern sein Geschlechtsteil entblößt. Ein Mädchen lief schreiend nach Hause, der Onkel eines nicht direkt betroffenen Kindes nahm die Verfolgung des Mannes auf und rief die Polizei.

Exhibitionist kam nach Vorfall in Wieden auf Psychiatrie

Beamte einer Funkstreife nahmen den 24-Jährigen in Gewahrsam. Der ungarische Staatsbürger machte laut Polizei “einen äußerst verwirrten Eindruck” und wurde einem Amtsarzt vorgeführt. Der Mann wurde daraufhin in die psychiatrische Abteilung eines Spitals gebracht.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen