Verwirrte Frau in Wien-Döbling von Studentenwohnheim-Dach gerettet

Akt.:
Feuerwehr und Polizei eilten der jungen Frau zur Hilfe
Feuerwehr und Polizei eilten der jungen Frau zur Hilfe - © APA (Sujet)
In der Nacht auf Dienstag kurz vor 1 Uhr Früh gingen mehrere Notrufe bei der Polizei ein. Die Anrufer meldeten eine junge Frau, die auf das Vordach eines Studentenwohnheims in der Döblinger Hauptstraße geklettert war.

Sofort eilten Einsatzkräfte der Polizei und der Feuerwehr zum Einsatzort. Die Frau war völlig apathisch, desorientiert und reagierte nicht auf die anwesenden Einsatzkräfte. Als Vorsichtsmaßnahme wurden von der Feuerwehr Sprungkissen in Stellung gebracht. Seiltechniker der WEGA konnten die junge Frau schließlich vom Dach bergen. Sie wurde in ein Spital gebracht.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen