Vertragsverlängerung mit Kulintschenko

Akt.:
Handball-Cupsieger HC Superfund Hard verlängerte Vertrag mit Kulintschenko bis 2007. Der 34-Jährige war im Dezember 2004 aus Japan zu den “Roten Teufeln” an den Bodensee gekommen.

Der österreichische Handball-Cupsieger HC Superfund Hard hat den ursprünglich bis Sommer 2006 laufenden Vertrag mit dem russischen Olympiasieger sowie Welt- und Europameister Stanislaw Kulintschenko um ein Jahr bis Juni 2007 verlängert. Dies gaben die Vorarlberger am Dienstag bekannt.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen