Versuchter Raub und Drogenhandel in Wien-Ottakring: Festnahmen

2Kommentare
Nach einem versuchten Drogenhandel wurden zwei Personen festgenommen.
Nach einem versuchten Drogenhandel wurden zwei Personen festgenommen. - © APA (Sujet)
In der Nacht auf Donnerstag eskalierte ein Drogenhandel in Wien-Ottakring. Die Polizei musste einschreiten.

Ein 24-jähriger Mann versuchte am 28. Mai gegen 00.10 Uhr am Lerchenfelder Gürtel in Wien-Ottakring Suchtmittel verkaufen. Ein 37-Jähriger bedrohte den Mann jedoch, entriss ihm Bargeld, Handy und die für den Verkauf fertig abgepackten Suchtmittel.

Zwei Festnahmen nach Drogenhandel

Beide Männer wurden vor Ort festgenommen. Der 24-Jährige wurde wegen Suchtmittelhandel, der 37-Jährige wegen versuchten Raubes angezeigt.

Einen Überblick zur aktuellen Verbrechenslage in den Wiener Bezirken finden Sie in unserer Crime-Map.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel