Versuchter Raub vereitelt

Akt.:
Automaten und Pistolen sind keine gute Kombination
Automaten und Pistolen sind keine gute Kombination - © Bilderbox
Sonntag Vormittag spielten in einem Wettbüro ein 35-Jähriger und ein Unbekannter in einem Wettbüro in der Niederhofstraße nebeneinander an Automaten.

Plötzlich hielt der unbekannte Täter dem Opfer eine silberne Schusswaffe an und verlangte Geld. Der Mann wehrte sich aber gegen den Angriff, worauf der Täter aus dem Lokal flüchtete. Die Sofortfahndung verlief negativ, das Opfer wurde bei dem Vorfall nicht verletzt.

Täterbeschreibung

30 Jahre alt, schwarze „Adidas“-Jacke. Die Ermittlungen durch das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle Süd sind im Gange. Sachdienliche Hinweise werden unter der Telefonnummer 01/31310 DW 57800 (Journaldienst) erbeten.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen