Verschollener Asteroid rast heute Nacht an uns vorbei

Vor acht Jahren verschwand der Asteroid 2010 WC9. Heute Nacht wird er aber an der Erde vorbeirasen. Und das in gerade mal halbem Abstand zum Mond!

Der Asteroid 2010 WC9 verschwand vor acht Jahren von der Bildfläche Am 30.11.2010 wurde er in Arizona entdeckt. Und schon war er auch wieder weg. So schnell, dass Forscher nicht einmal eine Chance hatten seine Bahn zu berechnen. Jetzt ist der Himmelskörper wieder aufgetaucht und wird heute Nacht an der Erde vorbei rasen. Gegen Mitternacht wird er unseren Planeten besuchen. Er ist 60 bis 130 Meter groß und bewegt sich mit etwa 46.000 Stundenkilometern.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen