Vermeintlicher Kupferkabeldieb in Wien-Penzing festgenommen

1Kommentar
Vermeintlicher Kupferkabeldiebstahl in Wien-Penzing
Vermeintlicher Kupferkabeldiebstahl in Wien-Penzing - © APA (Sujet)
Am Mittwoch, den 15. Juli konnten Polizeibeamte in der Steinbruchstraße mehrere Personen antreffen. Zwei Männer, welche zwei Trolleys bei sich hatten, verhielten sich auffällig nervös.

Im Zuge der Anhaltung konnten in den Taschen ca. 20 kg Kupferkabel sichergestellt werden. Wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Diebstahles wurden der 20- und der 29-Jährige vorläufig festgenommen.

>> Weitere Meldungen aus Penzing

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel