Verkehrunfall mit sechs Verletzten in Wien-Donaustadt

Akt.:
Am Unfallsort in Wien-Donaustadt.
Am Unfallsort in Wien-Donaustadt. - © LPD Wien
Zu einem Verkehrsunfall mit sechs Verletzten kam es am 13.12. in Wien-Donaustadt.

Aus ungeklärter Ursache verlor ein Fahrzeuglenker gegen 14.45 Uhr bei einer Eisbahnkreuzung am Telephonweg die Kontrolle über seinen BMW. Der 45-Jährige prallte gegen den SUV einer entegegenkommenden 19-Jährigen. Die Ehefrau des 45-Jährigen wurde laut Polizei ebenso leicht verletzt wie die drei mitfahrenden Kinder im Alter zwischen drei und zwölf Jahren. In dem anderen Auto erlitten die 19 Jahre alte Lenkerin und ihr 52-jähriger Beifahrer ebenfalls leichte Verletzungen. Die Fahrzeuge wurden stark beschädigt.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen