Verkehrsunfall in Wien-Ottakring forderte drei verletzte Personen

Bei dem Auffahrunfall wurden zwei Kinder verletzt.
Bei dem Auffahrunfall wurden zwei Kinder verletzt. - © LPD Wien
Am Sonntagabend ereignete sich in Wien-Ottakring ein Verkehrsunfall, bei dem drei Personen verletzt wurden.

Am 6. Dezember gegen 18.45 Uhr kam es am Lerchenfelder Gürtel in Wien-Ottakring zu einem Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen. Die Pkw-Lenker fuhren mit ihren Fahrzeugen hintereinander den Lerchenfelder Gürtel in Richtung Neubaugürtel entlang.

Auffahrunfall in Wien-Ottakring: Drei Personen verletzt

Laut Aussagen der Beteiligten musste das erste Fahrzeug verkehrsbedingt anhalten. Der hinterste Fahrzeuglenker schaffte es nicht mehr rechtzeitig zu bremsen, stieß gegen das Fahrzeug vor ihm und schob dieses auf das erste Auto auf. Dabei wurden zwei Mädchen im Alter von 8 und 11 Jahren und eine Frau (41) leicht verletzt.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen