Verkehrsunfall in Wien-Favoriten forderte drei Verletzte

Akt.:
Drei Pkw-Insassen wurden bei dem Unfall verletzt.
Drei Pkw-Insassen wurden bei dem Unfall verletzt. - © bilderbox.com (Sujet)
Am Mittwochvormittag kam es auf einer Kreuzung in Wien-Favoriten zu einer Kollision zwischen zwei Fahrzeugen. Bei dem Unfall wurden drei Personen, darunter zwei Kinder, verletzt.

Am 13. Jänner gegen 10.20 Uhr fuhr ein 42-jähriger Fahrzeuglenker in der Landgutgasse Richtung Margaretengürtel und wollte bei der Kreuzung mit der Laxenburger Straße entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung nach links einbiegen.

Verkehrsunfall in Favoriten: Drei Verletzte

Zeitgleich näherte sich ein 60-jähriger Pkw-Lenker, der die Kreuzung geradeaus überqueren wollte. Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision. Der Lenker des abbiegenden Fahrzeuges und seine beiden im Auto sitzenden Kinder im Alter von acht und zehn Jahren wurden verletzt. Der unschuldige Lenker kam unverletzt davon.

Der 42-Jährige erlitt eine Knieprellung, die beiden Kinder Kopfprellungen und Abschürfungen.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen