Verkehrsunfall in Döbling: Pensionistin von Auto erfasst

Verkehrsunfall in Wien - Döbling, Pensionistin vom Auto erfasst und verletzt
Verkehrsunfall in Wien - Döbling, Pensionistin vom Auto erfasst und verletzt - © Vienna.at/Sujet
Bei einem Verkehrsunfall in Wien-Döbling wurde eine 82-jährige Pensionistin von einem  Auto erfasst und verletzt.

Am Dienstag, den 13. November gegen 17.10 Uhr war ein Lenker mit seinem Fahrzeug auf der Himmelstraße im 19. Bezirk in Richtung stadteinwärts unterwegs. Nach der Kreuzung mit der Managettagasse hielt der Mann sein Auto unmittelbar nach dem Schutzweg an und wollte zurückschieben um seinen Beifahrer am rechten Fahrbahnrand ungefährdet aussteigen zu lassen.

Dabei dürfte der 51-Jährige eine Fußgängerin übersehen haben, die gerade den Schutzweg überqueren wollte. Die Pensionistin wurde vom Fahrzeug erfasst und zu Boden gestoßen. Die 82-Jährige wurde durch den Sturz verletzt und erlitt multiple Prellungen und Abschürfungen. Sie wurde nach der Erstversorgung vor Ort mit der Rettung in ein Spital gebracht. Über ihren Gesundheitzustand ist nichts bekannt.

(Red./APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen