Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Verkehrsunfall durch 77-jährigen Alkolenker in der Donaustadt

Ein 77-Jähriger verursachte einen Auffahrunfall in der Donaustadt
Ein 77-Jähriger verursachte einen Auffahrunfall in der Donaustadt ©APA (Sujet)
Am späten Freitagvormittag verursachte ein 77 Jahre alter Mann in der Donaustadtstraße eine Kollision mit einem vor einer Ampel wartenden PKW.

Laut Angaben des 77-Jährigen hatte dieser die auf Rot geschaltene, automatische Verkehrslichtsignalanlage übersehen und dadurch den Auffahrunfall verursacht.

Alkoholisierter 77-Jähriger verursacht Auffahrunfall

Der 28-Jährige Lenker des vor der Ampelanlage stehenden PKW wurde bei der Kollision leicht verletzt, beim Unfallverursacher konnte ein Blutalkoholgehalt von 0,66 g/l festgestellt werden.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • Verkehrsunfall durch 77-jährigen Alkolenker in der Donaustadt
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen