Verkehrsunfall bei Wöllersdorf: Sperre der A2 Richtung Wien

Akt.:
Die A2 wurde nach einem Unfall komplett gesperrt.
Die A2 wurde nach einem Unfall komplett gesperrt. - © apa (Sujet)
Die Richtungsfahrbahn Wien der Südautobahn (A2) war am Mittwochvormittag nach einem Verkehrsunfall bei Wöllersdorf im Bezirk Wiener Neustadt komplett gesperrt.

Ein Auto war in eine Lärmschutzwand gekracht, teilte Asfinag-Sprecherin Alexandra Vucsina-Valla mit. Die A2 ist in dem Bereich vierspurig ausgebaut. Die Sperre hatte rasch einen Stau zur Folge, sagte die Sprecherin. Der Verkehr in Richtung Wien wurde bei Wöllersdorf von der A2 abgeleitet.

Sperre der Südautobahn nach 90 Minuten aufgehoben

Der Autofahrer wurde verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert, teilte Asfinag-Sprecherin Alexandra Vucsina-Valla mit. Die Sperre der Richtungsfahrbahn Wien wurde nach etwa 90 Minuten noch am späten Vormittag wieder aufgehoben.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen