Verkehrsunfall auf Schutzweg in Hietzing: Fußgängerin wurde von Motorrad erfasst

Akt.:
Die Frau soll beim Überqueren der Straße eine rote Ampel missachtet haben.
Die Frau soll beim Überqueren der Straße eine rote Ampel missachtet haben. - © bilderbox.com (Sujet)
Am Mittwoch wurde eine Fußgängerin auf einem Schutzweg in Wien-Hietzing von einem Motorrad erfasst und verletzt. Sie soll bei Rot die Straße überquert haben.

Die Frau wollte die Speisinger Straße überqueren und lief auf den Schutzweg. Dabei wurde sie von einem Motorradfahrer erfasst.

Rote Ampel missachtet: Fußgängerin in Hietzing von Motorrad erfasst

Die Frau sowie der 52-jährige Motorradfahrer kamen zu Sturz. Sie wurde mit einer Rippenfraktur und Prellungen in ein Krankenhaus gebracht, berichtete die Polizei. Der Motorradfahrer blieb unverletzt. Er behauptete, die Fußgängerin habe das Rotlicht der Ampel missachtet.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen