Verkehrsunfall auf der A23: Zwei Personen wurden verletzt

Beim Unfall auf der A23 wurden zwei Frauen verletzt.
Beim Unfall auf der A23 wurden zwei Frauen verletzt. - © APA (Sujet)
Am Montagvormittag kam es auf der Südosttangente (A23) zu einem Verkehrsunfall. Dabei wurden zwei Personen verletzt.

Am 13. April gegen 11.30 lenkte ein 58-jähriger Mann seinen Lkw auf der A23, Höhe Praterbrücke in Fahrtrichtung Süden. Als er vom dritten auf den zweiten Fahrstreifen wechseln wollte, kam es zu einem Zusammenstoß mit einem Pkw, der in dieselbe Richtung unterwegs war.

Verkehrsunfall in Wien-Leopoldstadt

Durch die Kollision verlor die 50-jährige Autolenkerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug und wurde nach links gegen den Fahrbahnteiler geschleudert. Sie und ihre 23-jährige Beifahrerin erlitten Abschürfungen und Prellungen und wurden nach einer Erstbehandlung in einem Spital in häusliche Pflege entlassen.

An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen