Verkehrsunfall auf der A23 sorgt für Stau im Abendverkehr

Auf der A23 sorgte ein Auffahrunfall für erheblichen Stau am Donnerstagabend.
Auf der A23 sorgte ein Auffahrunfall für erheblichen Stau am Donnerstagabend. - © Leserreporter Heinrich K.
Gegen 17.30 Uhr ereignete sich am Donnerstag ein Unfall auf der A23 – Südost Tangente. In Fahrtrichtung Kagran staute es bis zum Knoten Inzersdorf zurück. Ein Leserreporter konnte uns Bilder zukommen lassen.

Im dichten Abendverkehr ereignete sich gegen 17.30 Uhr ein Auffahrunfall auf der Wiener Südost Tangente (A23). Schon nach wenigen Minuten baute sich ein Stau auf, der gegen 17.50 Uhr von der Anschlussstelle Landstraße  bis zum Knoten Inzersdorf, in weiterer Folge sogar bis auf die Laxenburger Straße, zurückreichte.

Auffahrunfall auf der A23 sorgt für Stau

Um die Unfallautos von der Autobahn zu schaffen, mussten Polizei, Feuerwehr, Straßenbahnmeisterei und der Abschleppdienst sich den Weg durch die Massen bahnen. “Erstaunlich aber wahr: Die Rettungsgasse funktioniert!” berichtete ein geduldiger Autofahrer, der ebenfalls am Donnerstagabend im Stau auf der A23 stand.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen