Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Verkehrskontrolle auf Praterbrücke: 19-Jähriger attackierte Polizisten

Uneinsichtiger Fahrzeuglenker leistet Widerstand gegen die Staatsgewalt
Uneinsichtiger Fahrzeuglenker leistet Widerstand gegen die Staatsgewalt ©APA (Sujet)
Ein uneinsichtiger Fahrzeuglenker leistet bei einer Verkehrskontrolle auf der Praterbrücke Widerstand gegen die Staatsgewalt und attackierte die Beamten.

Am Donnerstag, den 14. Mai wurde auf der Praterbrücke ein Fahrzeuglenker einer Verkehrskontrolle unterzogen. Der 19-Jährige reagierte jedoch äußerst ungehalten und aggressiv auf das Einschreiten der Beamten.

Pkw-Lenker attackierte Beamte

Trotz mehrmaliger Aufforderung ließ sich der Mann nicht beruhigen und wollte seine Autofahrt fortsetzen. Beim Versuch ihn daran zu hindern, leistete der 19-Jährige Gegenwehr und attackierte den Polizisten. Der Mann wurde festgenommen. Er sowie ein Polizist wurden verletzt. Eine bei dem Fahrzeuglenker durchgeführte Alkoholuntersuchung verlief positiv.

>> Weitere Polizei-Meldungen aus Wien

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Verkehrskontrolle auf Praterbrücke: 19-Jähriger attackierte Polizisten
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen