Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Verkehrsbehinderungen wegen Demo in Wiener Innenstadt

Die Demonstration wird zu Verkehrsbehinderungen führen.
Die Demonstration wird zu Verkehrsbehinderungen führen. ©APA/HANS PUNZ
Am Samstag, den 21. Oktober, findet in der Wiener Innenstadt die Demonstration zum Thema "Mehr Teilhabe für Menschen mit Lernschwierigkeiten" statt. Bis 15.00 Uhr müssen Autofahrer mit Verzögerungen rechnen.

Ca. 250 Menschen werden am Samstag, den 21. Oktober, zum Thema “Mehr Teilhabe für Menschen mit Lernschwierigkeiten” im ersten Wiener Bezirk demonstrieren. Die Demonstration startet am Graben und wird dann ab 11:30 Uhr über den Kohlmarkt, den Michaelerplatz, die Schauflergasse, die Bruno-Kreisky-Gasse und hin zum Minoritenplatz geführt. Gegen 15 Uhr sollte dann in der Wiener Innenstadt mit keinen Behinderungen mehr zu rechnen sein.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Verkehrsbehinderungen wegen Demo in Wiener Innenstadt
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen