Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vergrabene Gegenstände im Bezirk Baden gefunden

Unter anderem wurden diese Gegenstände in einem Waldgebiet entdeckt.
Unter anderem wurden diese Gegenstände in einem Waldgebiet entdeckt. ©LKA Niederösterreich
In eine Tageszeitung aus dem Jahr 1979 waren die Gegenstände eingewickelt, die heuer in einem Waldgebiet in Alland (Bezirk Baden) gefunden wurden. Es könnte sich um Diebesgut handeln, die Polizei bittet um Hinweise.
Diese Gegenstände wurden gefunden

Ein Mann fand heuer die nachfolgenden Gegenstände in einem Waldgebiet im Gemeindegebiet von Alland. Sie waren vergraben und in eine Tageszeitung aus dem Juni 1979 eingewickelt.

Gefunden wurden eine Lavabo-Garnitur bestehend aus Waschschüssel und Karaffe – auf der Schüssel sind die vier Jahreszeiten bildlich dargestellt, auf der Karaffe eine bacchantische Szene, in der Mitte der Schüssel befindet sich ein Wappen mit drei Wolfs- oder Drachenzähnen und Lilien, hergestellt vermutlich zwischen 1870 und 1880; ein Kerzenhalter in Form einer halbnackten Frau; ein Zinnteller, eine Zinnschüssel und ein Zinnkrug.

Sachdienliche Hinweise werden an das Landeskriminalamt Niederösterreich, Standort Mödling, unter der Telefonnummer 059133-30-3336 erbeten.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Vergrabene Gegenstände im Bezirk Baden gefunden
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen