Vereinigte Bühnen Wien läuten neue Saison ein

Der Startschuss für die neue Theater-Saison in Wien fällt.
Der Startschuss für die neue Theater-Saison in Wien fällt. - © APA/Hans Punz
Ein Musicalfest am Samstag als Startschuss für die neue Theater-Saison. Interessierte Zuschauer können im Raimund Theater auch einen Blick hinter die Kulissen werfen.

Mit einem Musicalfest läuten die Vereinigten Bühnen Wien am kommenden Samstag offiziell die neue Saison ein. Dazu steht Musicalfreunden das Raimund Theater offen – wobei manche das Haus gar nicht betreten werden, spielt doch das VBW-Orchester bei einem Freiluftkonzert vor dem Theater mit Musicalstars wie Annemieke van Dam, Barbara Obermeier oder Oedo Kuipers Hits aus VBW-Erfolgsproduktionen.

Im Raimund Theater selbst gibt es Backstageführungen zur neuen Inszenierung von “Mozart!”, die am 24. September Premiere feiert. Daneben können Interessierte die Arbeit der Maskenbildner und der Perückenmacher des Hauses ebenso beobachten wie die Kostüme der Aufführungen unter die Lupe nehmen und teils selbst anprobieren. Für Kinder und Jugendliche ist ein Tanzworkshop angesetzt, und ohne Memorabilien muss niemand nach Hause gehen, stehen doch eine Autogrammstunde mit den Stars aus “Mary Poppins” und “Mozart!” sowie ein Flohmarkt mit Schnäppchen aus abgelaufenen Produktionen auf dem Programm.

(APA, Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung