Verdacht der Vergewaltigung in NÖ: Fahndung nach Täter

Akt.:
Nach diesem Mann wird derzeit gefahndet
Nach diesem Mann wird derzeit gefahndet - © APA / LPD NÖ
Unter dem Vorwand, dass eine Frau in einem Waldstück bei Strasshof an der Nordbahn Hilfe benötige, soll ein bislang unbekannter Täter eine 40-Jährige betäubt und vergewaltigt haben.

Die Frau aus dem Bezirk Gänserndorf meldete den Vorfall am 23. Juni 2017 einem Angehörigen, der in weiterer Folge eine Anzeige bei der Polizei erstattete. Die Fahndung verlief negativ, um sachdienliche Hinweise wird unter der Telefonnummer 059133-3203 gebeten.

Täterbeschreibung:

Mann, ca. 175-180 cm groß, südländischer Typ, sprach deutsch mit unbekannten Akzent; bekleidet mit Bluejeans und T-Shirt.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen