Unwetter-Opfer: Frau im Bezirk Amstetten durch Hagel am Kopf verletzt

Die Rettung musste ein Hagelopfer ins Spital bringen
Die Rettung musste ein Hagelopfer ins Spital bringen - © APA (Sujet)
Ein schweres Unwetter, das am Sonntagabend im Bezirk Amstetten niederging, hat eine Verletzte gefordert. Eine Frau, die von starkem Hagel am Kopf getroffen wurde, musste in ein Spital.

Eine 35 Jahre alte Frau war laut “Notruf NÖ” auf dem Sportplatz in Viehdorf von Hagel am Kopf getroffen worden. Sie wurde vom Roten Kreuz ins Landesklinikum Amstetten eingeliefert.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen