Unwetter bei Life Ball-Eröffnung befürchtet

Aufbauarbeiten beim Life Ball
Aufbauarbeiten beim Life Ball - © APA (Hochmuth)
Die germanischen Götter, die heuer im Mittelpunkt des Life Balls stehen, könnten am Samstag gleich ihre Dämmerung erleben: Ausgerechnet bei der Eröffnung am Abend dürfte eine Schlechtwetterfront aus dem Westen die Bundeshauptstadt erreichen. “Sie kommt auf jeden Fall, die Frage ist nur wie heftig”, sagte ein Sprecher der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) am Mittwoch.

Im schlimmsten Fall drohen Gewitter mit Sturmböen, heftigen Niederschlägen und sogar Hagel. Im Laufe des Nachmittages nimmt die Quellbewölkung deutlich zu und spätestens in den Abendstunden können teils kräftige Gewitter über die Stadt ziehen. Die Temperatur fällt von heißen 34 auf etwa 21 Grad ab. Erst in den Morgenstunden beruhigt sich das Wetter.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen