“Union Jack” als Accessoire

Prinzessin Euginie trägt "Union Jack" auf den Fingernägeln.
Prinzessin Euginie trägt "Union Jack" auf den Fingernägeln. - © EPA
Die britische “Union Jack”-Flagge ist schon länger modisches Accessoire – zum Diamantenen Thronjubiläum ließen sich auch einige berühmte Briten Besonderes damit einfallen. Selbstverständlich gab es auch sonst modische Höhepunkte.

“Union Jack” auf den Fingernägeln: Prinzessin Eugenie, 22-jährige Enkelin der Queen, folgte dem Trend zu besonderem Nagellack und hatte sich die Flagge auf die Nägel malen lassen.

– “Union Jack” im Sakko: Ex-Beatle Paul McCartney überraschte die Zuschauer beim großen Popkonzert, als er sein Sakko auszog, das mit einer “Union Jack”-Flagge gefüttert war. Auch trug der 69-jährige Hosenträger mit dem Symbol.

– “Union Jack” als Abendkleid: Sängerin Jessie J hatte beim Konzert vor dem Buckingham Palast eine glitzernde Abendkleidvariante der Flagge an – mit Gold und blauen Federn.

– Herzogin Kate und Alexander McQueen: Kate trug bei jedem der öffentlichen Auftritte über die Feiertage mindestens ein Stück vom Label Alexander McQueen – entweder ein Kleid oder am Montagabend eine Jacke. Auch ihr Hochzeitskleid im vergangenen Jahr war aus dem Haus des britischen Designers, der sich 2010 das Leben genommen hat.

– Prinzessin Beatrice und die Hutmode: Beim letzten Großereignis der Royals, der Hochzeit von Prinz William und Kate, war die 23-jährige Enkelin der Queen durch einen Hut in Brezelform aufgefallen. Bei den Veranstaltungen zum Thronjubiläum wurde sie gelobt, weil ihr Stil zurückhaltender und schicker geworden sei. APA

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen