“Unicorn Store”: Oscar-Preisträgerin Brie Larson gibt Regiedebüt

Akt.:
Schauspielerin Brie Larson wird mit "Unicorn Store" ihr Regiedebüt abliefern
Schauspielerin Brie Larson wird mit "Unicorn Store" ihr Regiedebüt abliefern - © AFP
Die durch ihre Rolle in “Raum” (OT: “Room”) preisgekrönte US-Schauspielerin Brie Larson wird mit dem Indie-Film “Unicorn Store” nun erstmals auch unter die Regisseure gehen.

Zudem wird die 26-Jährige den Film auch mitproduzieren und bei der Komödie die Hauptrolle übernehmen, der Drehstart ist mit Oktober noch in diesem Jahr geplant.

Brie Larson gibt Spielfilm-Regiedebüt in “Unicorn Store”

In der Geschichte geht es um eine junge Frau, die bei ihren Eltern lebt. Sie folgt einer geheimnisvollen Einladung, um mehr über das Erwachsenwerden herauszufinden. Erst kürzlich hatte Larson eine Superheldinnen-Rolle angenommen. In der Comic-Verfilmung “Captain Marvel” wird sie die Powerfrau Carol Danvers alias Captain Marvel spielen. Der Film soll im März 2019 in die Kinos kommen. 2017 ist sie mit Tom Hiddleston und Samuel L. Jackson in dem King-Kong-Film “Kong: Skull Island” zu sehen. Für ihre Rolle als gekidnappte Mutter, die mit ihrem Sohn in einem kleinen Raum gefangen gehalten wird, hatte Larson im Februar den Oscar als beste Hauptdarstellerin gewonnen.

(APA/Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung