Ungewöhnlicher Feuerwehreinsatz: Baumhaus in Leopoldstadt abgebrannt

Das Baumhaus in Flammen.
Das Baumhaus in Flammen. - © MA 68 Lichtbildstelle
Ungewöhnlicher Feuerwehreinsatz am Samstagnachmittag: Nachdem am ehemaligen Frachtenbahnhof in Wien-Leopoldstadt Gerümpel in Brand geraten war, griffen die Flammen auch auf einen Baum samt -haus über.

Die Flammen griffen auf den 20 Meter hohen Baum samt -haus über. Das Feuer war rasch gelöscht, doch war beides so beschädigt, dass Baum und Häuschen aus Sicherheitsgründen per Motorsäge abgetragen wurden.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen