Unfall zwischen LKW und Linienbus: Zwei Monate altes Mädchen verletzt

Akt.:
Das zwei Monate alte Mädchen wurde von der Rettung ins Krankenhaus gebracht.
Das zwei Monate alte Mädchen wurde von der Rettung ins Krankenhaus gebracht. - © apa (Sujet)
In Wien-Favoriten wurde am 9. Mai ein Kind bei einem Zusammenstoß zwischen Linienbus und LKW verletzt.

Gegen 12.30 Uhr kam es im Kreuzungsbereich der Fischhofgasse und der Ludwig-von-Höhnel-Gasse zu einem Verkehrsunfall. Ein 60-jähriger LKW-Lenker streifte beim Abbiegevorgang durch das Ausscheren des Hecks die Seite eines daneben stehenden Linienbusses, wodurch zwei Seitenscheiben zu Bruch gingen und der Seitenspiegel abgerissen wurde. Dabei wurde ein zwei Monate altes Mädchen leicht am Kopf verletzt. Es erlitt eine leichte Schädelprellung und wurde im Beisein ihrer Mutter von der Rettung in ein Spital gebracht. Der Bus wurde schwer beschädigt.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen