Unfall mit Polizeiauto in Wien-Favoriten: Zwei Beamte verletzt

Am Polizeiwagen entstand hoher Sachschaden.
Am Polizeiwagen entstand hoher Sachschaden. - © LPD Wien
Am Mittwochnachmittag krachte es auf der Kreuzung Friesenplatz/ Fernkorngasse, zwei Polizisten wurden bei dem Unfall verletzt.

Die Polizisten fuhren im Zuge eines Einsatzes den Friesenplatz mit aktiviertem Blaulicht entlang in Richtung Triester Straße.

Ein 71-jähriger Lenker wollte die Kreuzung Friesenplatz/ Fernkorngasse geradeaus überqueren, dabei kam es zum Zusammenstoß. Die beiden Beamten (23, 28) wurden leicht verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Der 71-Jährige sowie dessen Beifahrer blieben unverletzt, an den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen