Unfall mit drei Verletzten in Wien-Favoriten: Verursacher und zwei Mitfahrer flüchten zu Fuß

1Kommentar
Der Unfallverursacher und seine zwei Mitfahrer flüchteten zu Fuß.
Der Unfallverursacher und seine zwei Mitfahrer flüchteten zu Fuß. - © APA (Sujet)
Der Lenker eines Fahrzeugs und zwei weitere Mitfahrer sind am Samstagabend in Wien-Favoriten geflüchtet, nachdem sie einen Unfall mit einem anderen Auto verursachten. Die drei Insassen des anderen PKWs, eine Frau und deren beiden Töchter, erlitten leichte Verletzungen.

Laut Zeugenaussagen schob der mutmaßliche Unfallverursacher nach dem Crash in der Inzersdorfer Straße den von ihm gelenkten Pkw zum rechten Fahrbahnrand am Antonsplatz. Anschließend verließen die Personen fluchtartig den Unfallort in Richtung Parkanlage. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen blieben ohne Erfolg. Eine Überprüfung des zurückgelassenen Pkw ergab, dass Kennzeichen eines anderen, abgemeldeten Fahrzeuges rechtswidrig verwendet wurden und das Auto seit Jänner 2012 abgemeldet war. Hintergründe waren am Sonntag laut Polizeisprecher Paul Eidenberger keine bekannt.

(apa/Red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel