Unfall mit 20-jährigem Wiener Biker: Verletzte blieben auf der Straße liegen

Eine der verletzten Personen wurde ins Krankenhaus geflogen.
Eine der verletzten Personen wurde ins Krankenhaus geflogen. - © apa (Sujet)
Ein Unfall zwischen einem Motorrad und einem PKW hat am Dienstag in der Gemeinde Hohe Wand im Bezirk Wiener Neustadt zwei Verletzte gefordert. Die Polizei berichtet, dass der 20-jährige Biker aus Wien und seine 18-jährige Beifahrer stürzten und mit Verletzungen auf der Straße liegen blieben.

Das Zweirad prallte auf einer Kreuzung gegen das Auto einer 60-Jährigen. Die 18-Jährige wurde mit dem Hubschrauber in das Landesklinikum Wiener Neustadt geflogen. Der Lenker wurde mit dem Notarztwagen ins Spital transportiert.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen