Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Unfall in Wien-Margareten: Radfahrerin schwer verletzt

Wien-Margareten: Radfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Wien-Margareten: Radfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt ©LPD Wien
Am Mittwoch, den 13. Mai kam es im Kreuzungsbereich Ramperstorffergasse mit der Stolberggasse zu einem Zusammenstoß zwischen einer Radfahrerin und einem Pkw.

Laut eines Zeugen fuhr die Frau trotz Stopp-Tafel ohne anzuhalten in die Kreuzung ein. Ein 30-jähriger Taxifahrer konnte einen Zusammenstoß mit der Radfahrerin nicht mehr verhindern. Die 19-Jährige wurde gegen die Windschutzscheibe des Fahrzeuges geschleudert und kam am Boden zu liegen. Die schwer verletzte Frau wurde mit der Wiener Berufsrettung in ein Krankenhaus gebracht. Es besteht keine Lebensgefahr.

>> Weitere Meldungen aus Wien-Margareten

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 5. Bezirk
  • Unfall in Wien-Margareten: Radfahrerin schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen