Unfall in Wien-Leopoldstadt: Mann (46) fiel durch Loch im Fußboden

Wien – Leopoldstadt: Mann bei Arbeitsunfall verletzt
Wien – Leopoldstadt: Mann bei Arbeitsunfall verletzt - © APA (Sujet)
Im 2. Bezirk wurde ein 46-jähriger Mann schwer verletzt, nachdem er auf einer Baustelle durch ein Loch im Boden vom dritten in den zweiten Stock fiel.

Am Mittwoch, den 3. Februar ereignete sich gegen 11.30 Uhr ein Arbeitsunfall auf einer Baustelle in der Oberen Augartenstraße. Ein Arbeiter war, aus bislang unbekannter Ursache, durch ein Loch im Fußboden vom dritten in den zweiten Stock gestürzt. Der 46-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Spital gebracht. Bei dem Unfallopfer besteht keine Lebensgefahr.

> Weitere Meldungen aus Wien-Leopoldstadt

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen