Unfall in Baden: Alko-Lenker krachte mit 2,4 Promille in Baustelle

Dem Lenker wurde der Führerschein abgenommen.
Dem Lenker wurde der Führerschein abgenommen. - © bilderbox.com (Sujet)
Am Wochenende krachte ein alkoholisierter Pkw-Lenker in Baden in eine Baustelle. Ihm wurde der Führerschein vorläufig abgenommen.

In alkoholisiertem Zustand ist ein Autofahrer am Wochenende in Baden gegen die Absperrung der Baustelle des ÖBB-Parkdecks gekracht. Wie die Stadtpolizei am Montag berichtete, blieb der 30-Jährige unverletzt.

Alko-Unfall in Baden mit Pkw

Nachdem ein Alkoholtest umgerechnet über 2,4 Promille ergeben hatte, wurde ihm der Führerschein vorläufig abgenommen. Eine Anzeige ging an die Bezirkshauptmannschaft.

(APA/Red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen