Unfall bei Schönbrunner Brücke: 20-jähriger Lenker verletzt

An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.
An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. - © Bilderbox/Sujet
Am späten Sonntagabend fuhr ein 20-jähriger Pkw-Lenker die Schönbrunner Brücke und überquerte die Kreuzung mit der Linken Wienzeile in Richtung Winckelmannstraße.

Er hatte hierbei das Vorschriftszeichen “Vorrang geben” zu beachten.

Zeitgleich querte ein 21-jähriger Fahrer diese Kreuzung, es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Bei dem Unfall wurden zwei Personen leicht verletzt, es entstand an beiden Autos Sachschaden, berichtet die Polizei am Montag.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen