Unfall auf Nordost-Autobahn in Niederösterreich fordert Todesopfer: Frau überrollt

Für die Frau kam bei dem Unfall auf der A6 jede Hilfe zu spät
Für die Frau kam bei dem Unfall auf der A6 jede Hilfe zu spät - © APA (Sujet)
Tödlicher Unfall auf der Nordost-Autobahn (A6) in Niederösterreich: Am Sonntagabend ist dort eine Frau von einem Auto überrollt worden. Nach Angaben der niederösterreichischen Polizei hatte sich die Frau auf der Fahrbahn Richtung Wien befunden, als der Unfall geschah.

Sie starb noch an der Unfallstelle im Gemeindegebiet Prellenkirchen (Bezirk Bruck an der Leitha). Die Identität der Frau ist noch unklar, es wurde eine Obduktion der Leiche für Montagabend angeordnet.

Vermittlungen nach tödlichem Unfall auf der A6

Die ersten Ermittlungsarbeiten wurden zunächst vom burgenländischen Landeskriminalamt und der Staatsanwaltschaft Eisenstadt durchgeführt. Da sich die Unfallstelle aber auf niederösterreichischem Hoheitsgebiet unmittelbar an der Grenze zum Burgenland befindet, sind nun das nö. Landeskriminalamt und die Staatsanwaltschaft Korneuburg für den Unfall zuständig.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen