Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Unfall am Ring in Wien: Zwei betrunkene Radfahrer bei Zusammenstoß verletzt

Zwei betrunkene Radfahrer kollidierten am Ring
Zwei betrunkene Radfahrer kollidierten am Ring ©APA (Sujet)
In der Nacht auf Freitag kam es auf einem Radweg am Kärntner Ring zu einer Kollision zweier Radfahrer. Die beiden Männer waren, wie sich herausstellte, beide alkoholisiert.

Beim Überqueren einer Radfahrerüberfahrt auf dem Radweg stießen gegen 4 Uhr Früh ein 37-jähriger und ein 43-jähriger Mann, die in entgegengesetzter Richtung unterwegs waren, gegeneinander und kamen zu Sturz. Beide Männer wurden leicht verletzt.

Beide Radfahrer waren betrunken

Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizisten bei den Betroffenen eine Alkoholisierung fest (1,1 und 0,56 g/l). Aufgrund der Übertretung der 0,8-Promille-Grenze bei Radfahrern wurde der 37-Jährige entsprechend zur Anzeige gebracht. Sein Fahrrad war überdies nicht beleuchtet.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Unfall am Ring in Wien: Zwei betrunkene Radfahrer bei Zusammenstoß verletzt
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen