Überfall in Wohnhaus: Ehepaar von Maskierten mit Pistolen bedroht

3Kommentare
Eine Ehepaar wurde im Westen von Wien in seinem Wohnhaus überfallen
Eine Ehepaar wurde im Westen von Wien in seinem Wohnhaus überfallen - © APA (sujet)
In einem Wiener Wohnhaus im Westen der Stadt kam es am späten Freitagabend zu einem Überfall und schweren Raub. Drei maskierte Täter drangen in das Haus eines Ehepaares ein und fesselten die Raubopfer.

Das Ehepaar konnte sich nach kurzer Zeit selbst befreien, die 53-jährige Frau trug dabei Blessuren an den Handgelenken davon. Der 56 Jahre alte Ehepartner kam ohne Verletzungen davon. Die Täter, mindestens zwei davon mit Pistolen bewaffnet, durchsuchten das ganze Haus. Eine Aufstellung des Diebesgutes ist noch ausständig, die Sofortfahndung verlief negativ.

(APA/Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


3Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel