Überfall auf Supermarkt in Wien-Ottakring: Angestellte mit Waffe bedroht

Raubüberfall auf Supermarktfiliale in Wien Ottakring
Raubüberfall auf Supermarktfiliale in Wien Ottakring - © APA (Sujet)
Zwei Mitarbeiterinnen eines Supermarkts in Ottakring wurden Opfer eines Raubüberfalls. Ein unbekannter Mann bedrohte die Frauen mit einer Pistole.

Am Mittwoch, den 25. November um 18.40 Uhr bedrohte ein bislang unbekannter Mann zwei Mitarbeiterinnen einer Supermarktfiliale in Ottakring mit einer Pistole und forderte die Geldkassetten. Die  beiden Frauen gaben dem Mann die Geldboxen. Anschließend flüchtete der Täter. Eine Sofortfahndung der Polizei verlief negativ. Bei dem Vorfall wurde niemand verletzt.

>> Weitere Meldungen aus Ottakring

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen