U6-Störung: Verkehr auf der U-Bahn-Linie teilweise unterbrochen

Akt.:
Die Linie U6 konnte nicht regulär fahren
Die Linie U6 konnte nicht regulär fahren - © Johannes Zinner (Sujet)
Am Freitagvormittag war der Verkehr auf der U-Bahnlinie U6 in Wien zwischen den Stationen Am Schöpfwerk im Bezirk Meidling und Westbahnhof unterbrochen. Grund dafür war laut Wiener Linien ein Problem mit einem Stellwerk.

Die Störung ist mittlerweile behoben. Seit kurz vor 12.00 Uhr fährt die U6 wieder auf der gesamten Strecke, hieß es von den Wiener Linien. Die Intervalle waren laut Wiener-Linien-Sprecher anfangs noch etwas unregelmäßig. Der Ersatzverkehr mit Bussen wurde sukzessive eingestellt.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen