TV-Polizistin Annett Fleischer legt im Juli-Playboy die Uniform ab

Akt.:
Covergirl Annett Fleischer und Miss Juni Saskia Atzerodt.
Covergirl Annett Fleischer und Miss Juni Saskia Atzerodt. - © Sabine Liewald für Playboy Juli 2016 - Cover Österreich, Simon Bolz für Playboy Juli 2016
In der Polizisten-Serie “Hubert & Staller” sorgt Annett Fleischer als Polizeimeisterin Sonja Wirth für Recht und Ordnung, im aktuellen Playboy zeigt die Berliner Schauspielerin, was im TV unter der Uniform verborgen bleibt.

“Man hat etwas Machtvolles”, beschreibt Annett Fleischer die Faszination, die ihre Rolle als Polizeimeisterin Sonja Wirth in der TV-Serie “Hubert & Staller” auf sie ausübt. “Das ist es, was an einer Frau in Uniform sexy sein kann. Weil sie dann am Ende das letzte Wort hat.”

Seit 2011 verkörpert die Ostberlinerin die Rolle der Polizistin an der Seite von Comedystar Christian Tramitz. Das sexy Fotoshooting für die Juli-Ausgabe des Playboy war eine neue Erfahrung für sie. Aber: “Ich liebe es, zu überraschen”, erklärt Fleischer, der die Aufnahmen vor einer Kirche und im unerwarteten Beisein einer arabischen Männergruppe sichtlich Spaß bereiteten.

Das ganze Interview mit Annett Fleischer gibt’s im aktuellen Playboy nachzulesen!

Weitere Motive exklusiv nur unter http://www.playboy.de/stars/annett-fleischer.

Miss Juli 2016: Saskia Atzerodt

Mit dem Monatstitel “Miss Juli” wurde diesmal die 24-jährige Saskia Atzerodt aus Ichstedt in Thüringen ausgezeichnet. Die 1,69 Meter große Blondine freut sich über leckeres Essen, Sport und Horrorfilme, kann dafür Unehrlichkeit, Unpünktlichkeit und Lakritze nicht ausstehen.

Sie will “das Leben auf mich zukommen lassen” und ist laut Steckbrief oft am See anzutreffen. Ihren großen Traum, einmal mit Delfinen zu schwimmen, wird sie sich dort allerdings nicht erfüllen können.

Weitere Motive von Miss Juli 2016 Saskia Atzerodt unter: http://www.playboy.de/girls/playmates/saskia-atzerodt.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung