Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Türkei: Zwei der fünf festgehaltenen Österreicher freigelassen

Die drei anderen werden weiter in der Türkei festgehalten.
Die drei anderen werden weiter in der Türkei festgehalten. ©AP Photo/Emrah Gurel
Zwei der fünf Personen mit österreichischem Pass, die von der Türkei an der Ausreise gehindert wurden, sind frei. Drei weiteren bleibt die Ausreise verboten.

Von den fünf Personen mit österreichischem Pass, die von der Türkei an der Ausreise gehindert wurden, sind mittlerweile zwei freigelassen worden. Drei Personen, vermutlich türkisch-österreichische Doppelstaatsbürger, sei die Ausreise weiterhin verboten, sagte der Sprecher des Außenministeriums, Thomas Schnöll, am Donnerstagvormittag gegenüber der APA.

Die drei befänden sich “nicht in Haft”: “Wir sind mit ihnen in Kontakt und versuchen weiterhin, eine Ausreise zu erreichen”, sagte Schnöll. Sie bekämen volle konsularische Betreuung. Zwei von den dreien seien in der Türkei wohnhaft.

(APA, Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Türkei: Zwei der fünf festgehaltenen Österreicher freigelassen
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen