Türkei ernennt neuen Botschafter in Wien

Ein neuer türkischer Botschafter wird im Winter den Dienst in Wien antreten
Ein neuer türkischer Botschafter wird im Winter den Dienst in Wien antreten - © AP
Der ständige Vertreter der Türkei bei den Vereinten Nationen in Genf, Mehmet Ferden Carikci, wird im kommenden Herbst bzw. Winter seinen Dienst als neuer Botschafter in Wien antreten.

Der derzeitige Botschafter Mehmet Hasan Gögüs wechsle nach Lissabon, so die Zeitung “Yeni Hareket”. Der 1968 geborene Carikci war von 2007 bis 2010 außenpolitischer Berater und anschließend bis 2013 außenpolitischer Chefberater des türkischen Präsidenten Abdullah Gül.

Davor war er unter anderem an der türkischen Botschaft in Berlin und an der UN-Vertretung seines Landes in New York tätig. Laut Homepage der türkischen Vertretung bei den Vereinten Nationen spricht Carikci Deutsch, Englisch, Italienisch und Französisch. Er hat an der deutschen Schule in Istanbul maturiert und unter anderem an der Johns Hopkins Universität studiert. Seit 1993 arbeitet er im türkischen Außenamt. Carikci ist verheiratet und hat ein Kind.

(APA/Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen