Tschechin bei Skiunfall auf Kärntner Nassfeld getötet

Akt.:
Für die Tschechin kam jede HIlfe zu spät
Für die Tschechin kam jede HIlfe zu spät - © APA (Symbolbild)
Eine 44 Jahre alte Urlauberin aus Tschechien ist am Freitag auf dem Nassfeld (Bezirk Hermagor) in Kärnten bei einem Zusammenprall mit einem 63 Jahre alten Skifahrer aus Tschechien getötet worden.

Laut ORF Kärnten ereignete sich das Unglück auf der sogenannten Trögelbahnabfahrt. Der 63-Jährige wurde mit einer Knieverletzung ins Landeskrankenhaus Villach gebracht.

Die Frau war auf der Abfahrt gestürzt und wollte sich gerade wieder aufrichten. Der nachfolgende Skifahrer sah die 44-Jährige vermutlich zu spät und prallte gegen die Frau. Ob der Mann zu schnell unterwegs war, war vorerst unklar, Ermittlungen wurden eingeleitet.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen