Tscheche Ondrej Bank beendet Karriere

Akt.:
Ondrej Bank schnallt ab
Ondrej Bank schnallt ab
Der tschechische Skirennläufer Ondrej Bank beendet seine Karriere. Das sagte der 35-Jährige am Montag dem tschechischen Rundfunk. Zu der Entscheidung habe eine Knieverletzung beigetragen. Vor einem Jahr war der Tscheche bei der WM-Kombinations-Abfahrt in Vail/Beaver Creek beim Zielsprung schwer gestürzt.


Bank absolvierte 182 Weltcup-Starts und erreichte zweimal den dritten Platz in der Super-Kombination, im Jänner 2015 in Kitzbühel sowie 2007 in Beaver Creek.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen