Trio versuchte Wohnungseinbruch in Wien-Donaustadt: Sprünge vom Balkon

Die Männer sprangen in Donaustadt von einem Balkon
Die Männer sprangen in Donaustadt von einem Balkon - © BilderBox.com (Sujet)
Am Samstagabend kurz nach 21:15 Uhr bemerkte ein Passant in Donaustadt einen Mann, der sich unterhalb eines Balkons versteckt hatte. Als sich der Zeuge näherte, sprangen plötzlich zwei andere vom Balkon in rund 2,5 Meter Höhe.

Sie liefen gemeinsam mit dem dritten Mann vom Tatort in der Saikogasse davon. Der Passant alarmierte sofort die Polizei.

Zwei Festnahmen in Wien-Donaustadt

Den Beamten gelang es schließlich, zwei der Flüchtenden kurz darauf wegen Verdacht auf versuchten Wohnungseinbruch festzunehmen. Die Männer im Alter von 23 und 32 Jahren befinden sich in Haft. Das Landeskriminalamt Wien Außenstelle Nord führt die Ermittlungen.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen