Trennungen und Scheidungen: Neue 24 Stunden Hotline

Trennungen und Scheidungen: Neue 24 Stunden Hotline
“Anrufen, wenn der Schmerz am größten ist!”: Damit wirbt die Hotline “BESSERtrennen”, die ab sofort österreichweit telefonische Hilfestellung bei allen Fragen rund um Beziehung, Trennung und Scheidung anbietet.

Bei mehr als 18.000 Scheidungen und einer riesigen Dunkelziffer an gescheiterten Lebensgemeinschaften pro Jahr gibt es in Österreich jede Menge individuelle Probleme zu lösen. Eine Beratergruppe rund um die diplomierte Lebens- und Sozialberaterin Dörthe Buchmann und die Call Center Expertin Natalia Kossinowsky bietet ab sofort österreichweit telefonische Hilfestellung bei allen Fragen rund um Beziehung, Trennung und Scheidung an.

Die kostenpflichtige Hotline ist unter 0900 533 566 (€ 2,17/Min. aus dem österr. Festnetz/Mobilfunkpreise ggf. abweichend) rund um die Uhr erreichbar. „BESSERtrennen schafft über das Medium Telefon neue Zugänge zur professionellen Lebensberatung und bietet rasch und unbürokratisch Hilfe”, so Natalia Kossinowsky.

Damit eignet sich die neue Hotline für Menschen, die sich aus unterschiedlichen Gründen davor scheuen, in einer therapeutischen Praxis einen Termin für eine Beratung zu vereinbaren, oder einfach spontan Hilfe benötigen.

Trennungshilfe und Bartung per Anruf

Dreißig hauptberufliche Lebens- und SozialberaterInnen können über die BESSERtrennen Servicenummer aus ganz Österreich kontaktiert werden. Alle BeraterInnen verfügen laut Angaben der Homepage über eine professionelle Ausbildung.

„Man kann uns jederzeit erreichen, auch mitten in der Nacht - unsere Hotline ist 24 Stunden pro Tag, 365 Tage im Jahr erreichbar“, erklärt Dörthe Buchmann. Sie weiß aus ihrer täglichen Praxis, wie wichtig es ist, Menschen in schwierigen Trennungssituationen zur Seite zu stehen. „Da tauchen unzählige Fragen auf: Macht meine Beziehung noch Sinn? Wie sage ich meinem Partner, dass ich mich von ihm trennen will? Wie sagen wir beide es den Kindern?“, so Dörthe Buchmann.

Gerade in der Phase, in der der Liebeskummer unendlich groß und das Selbstbewusstsein verschwindend klein erscheint,  ist es wichtig, sich aussprechen zu können und professionelle Hilfe zu bekommen, so die Experten. Bei der BESSERtrennen Hotline ist das völlig anonym möglich.

Mehr Informationen HIER.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen