Trauer in Wien um “Dallas”-Star Larry Hagman

Larry Hagman, hier im Bild bei der Frack-Anprobe mit Richard Lugner.
Larry Hagman, hier im Bild bei der Frack-Anprobe mit Richard Lugner. - © APA
Larry Hagman, der als fieser Ölbaron in der Fernsehserie “Dallas” Weltruhm erlangte, ist am Freitagabend in Texas gestorben. Auch in Wien herrscht Betroffenheit nach dem Tod des Schauspielers, etwa bei der Familie Lugner.

Hagman starb umgeben von seiner Familie und Freunden in einem Krankenhaus in Dallas – nur 50 Kilometer von seinem Geburtsort Fort Worth entfernt.New York. “Larry war zurück in seinem geliebten Dallas, wo er wieder die Kultrolle spielte, die er am meisten liebte”, schrieb die Familie am Samstag auf der Internetseite des “Dallas”-Ekels. “Es war ein friedlicher Abschied, genau wie er es sich gewünscht hatte.” Hagman war 59 Jahre mit der Schwedin Maj Axelsson verheiratet. Das Paar hat eine Tochter, einen Sohn und fünf Enkeltöchter.

Hagman litt an Rachenkrebs, wie er im vergangenen Jahr mitteilte. Ungeachtet seines Alters von 81 und seiner Krebserkrankung drehte er fast bis zuletzt an der zweiten Staffel der Comebackserie.

Betroffenheit in Wien nach Tod von Larry Hagman

In Wien zeigte sich Helmut Werner, Managers des Amerikaners im deutschsprachigen Raum, tief betroffen vom Tod des Schauspielers. “Er hätte heuer zum Wiener Opernball kommen sollen, als einziger Gast von Richard Lugner zum zweiten Mal”, so Werner. Hagman sei in den 4,5 Jahren, in denen sie zusammenarbeiteten, “so etwas wie ein Onkel” für ihn geworden, “wir haben immer viel gelacht.”

Denn privat war Hagman vom hinterhältigen Geschäftsmann weit entfernt: Freunde schildern ihn als warmherzig und witzig. Erst im Herbst gründete er eine nach ihm benannte Stiftung, die die künstlerische Bildung von benachteiligten Kindern in Dallas fördert.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen