Trailertipp der Woche: “Tulip Fever”

Von Christoph Stachowetz
Ein Historiendrama rund um die “Tulpenmanie” Ende des 16. Jahrhunderts in Holland klingt recht ungewöhnlich. Wirklich interessant bei “Tulip Fever” ist jedoch die hochkarätige Besetzung und die schon im Trailer vermittelte spannend-dramatische Dreiecksbeziehung.

Christoph Waltz spielt in der Romanverfilmung einen reichen Geschäftsmann, der nach der Hochzeit mit seiner attraktiven Frau Sophia, gespielt von Alicia Vikander, einen Künstler beauftragt, eine Porträt zu malen. Dane DeHaan als Jan Van Loos verliebt sich natürlich die junge Frischverheiratete, woraufhin Konflikte am Horizont aufziehen. Mit aufwändigen Historienfilmen hat Regisseur Justin Chadwick schon Erfahrung (siehe etwa “The Other Boleyn Girl”) und auch der erste Trailer zu “Tulip Fever” zeigt das Gespür des Filmemachers für brisante Geschichten in umwerfenden Umgebungen. Ein Österreich-Start ist noch aber nicht fix.

>> Alle aktuellen Filmstarts gibt es hier

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung