Trailertipp der Woche: “Mechanic: Resurrection”

Von Christoph Stachowetz
Jason Statham ist zurück und hat dabei einen reinrassigen Actionthriller im Gepäck. In “Mechanic: Resurrection” ist der Brite mit dem kantigen Antlitz wieder in Hochform und scheinbar auf den Spuren von “Mission Impossible” und Co unterwegs.

Etwas verwunderlich ist das Ganze schon, handelt es sich bei “Mechanic: Resurrection” doch um eine Fortsetzung des nicht gerade als Blockbuster zu bezeichnenden “The Mechanic” von 2011. Bei der Besetzung hat man zumindest keine Mühen gescheut, ist doch in der weiblichen Hauptrolle Jessica Alba zu bestaunen und auch niemand geringerer als Tommy Lee Jones sowie Michelle Yeoh dürfen in Nebenrollen zu sehen sein.

“Mechanic: Resurrection”: Klassisch belangloser Plot, massig Action

In Sachen Handlung hat man vermutlich ebenfalls viel Aufwand betrieben, um ja nichts Aufregendes zu präsentieren: Stathams Figur Arthur Bishop wird vor die schockierende Tatsache gestellt, das die Liebe seines Lebens entführt wurde und er nun damit zu mehreren “unmöglichen” Auftragsmorden gedrängt wird. Klassisches Popcorn-Kino mit (unterhaltsamen) Hirn-Aus-Gebot, das vermutlich im August in den heimischen Kinos zu sehen sein wird.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung